Jan 04, 2019 16:41 Europe/Berlin
  • Irak und Türkei weiten Zusammenarbeit zur Bekämpfung des Terrorismus aus

Ankara (ParsToday/IRIB/AFP) - Der irakische Präsident Barham Salih hat sich am Freitag bei einem Treffen mit seinem türkischen Amtskollegen Recep Tayyip Erdogan in Ankara über regionale Fragen ausgetauscht.

Die Präsidenten Iraks und der Türkei erörterten bei diesem Treffen bilaterale Beziehungen sowie die Möglichkeiten zum Ausbau der Kooperation beider Länder in verschiedenen Bereichen.

Erdogan sagte auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Salih, dass Ankara und Bagdad die Zusammenarbeit gegen den Terrorismus ausbauen werden. "Die Wahrung der territorialen Integrität des Irak ist einer der Hauptprinzipien unserer Politik gegenüber dem Irak", hob Erdogan hervor.

Noch Ende Dezember hatte der irakische Staatschef angekündigt, dass sein Land eine größere Rolle in Syrien spielen werde. Dazu hatten Vertreter aus Bagdad den syrischen Präsidenten Baschar al-Assad in Damaskus getroffen.  

Die Beziehungen zwischen der Türkei und dem Irak haben sich nach dem Sezessionsreferendum in der irakischen Kurdenregion am 25. September 2017 verstärkt. Die beiden Länder kooperieren zudem im Kampf gegen die IS-Terrormiliz. 

Kommentar