Jan 07, 2019 18:02 Europe/Berlin
  • Syrische Kurden nehmen 2 us-amerikanische IS-Anhänger fest

Damaskus (FarsNews/ParsToday) - Kurdische Milizen der "Demokratischen Kräfte Syriens", SDF, haben zwei US-Amerikaner namens Warren Christopher Clark (Abu Mohammad al-Ameriki), 34, und Zaid Abed al-Hamid (Abu Zaid al-Ameriki), 35, die Mitglieder der IS-Terrormiliz sind, festgenommen.

In der Erklärung, welche die "Demokratischen Kräfte Syriens" am Sonntag veröffentlichten, wurden keine Angaben zu den Details der Festnahme gemacht, aber laut Informationen der George Washington Universität habe Warren Christopher Clark zuvor an der Universität Mossul einen Lehrstuhl beantragt. Der Erklärung zufolge wurden zudem drei weitere ausländische IS-Mitglieder festgenommen. 

Wie es in einem Bericht der Washington Post hieß, haben sich Dutzende US-Amerikaner während der Ära des selbsternannten IS-Kalifats dieser Terrormiliz angeschlossen. 

Meldungen zufolge sollen die kurdischen Volksverteidigungseinheiten, YPG, einen Entwurf für ein Abkommen mit der syrischen Regierung ausgearbeitet und  russischen Diplomaten zur Verfügung gestellt haben. Der ranghohe Kurdenvertreter Badran Jia Kurd setzte seine Priorität auf die Erzielung einer Vereinbarung mit der syrischen Regierung und fügte hinzu, dass trotz us-amerikanischem Protest die Erreichung eines Abkommens auf der Tagesordnung der Volksverteidigungskräfte stehe. 

Tags

Kommentar