Jan 20, 2019 16:53 Europe/Berlin
  • Israelische Militärs töteten Dutzende palästinensische Kinder

Ramallah(ParsToday)- Seit dem 30. März 2018 haben die israelischen Sicherheiskräfte laut internationalen Organisationen Dutzende palästinensische Kinder getötet.

Laut der palästinensischen Nachrichtenagentur "Maan" von heute veröffentlichte " die Internationale Kinderschutzorganisation" einen 57 Seiten  starken  Bericht, in dem sie Israel die  Verletzung des Kinderrechts vorwirft. 

Israel verletzt laut Angaben die 4. Genfer Konvention und andere internationale Resolutionen, einschließlich der UN-Konvention über die Rechte der Kinder.

In den Palästinensergebieten und Israel litten viele Kinder unter Angst, Traumata und Verletzungen, hieß  es in einem Bericht  Ende Dezember 2018  veröffentlichten Jahresbilanz von Unicef.

Bei den anhaltenden Protesten im Westjordanland wurden seit dem 30. März 2018 , 43 Kinder getötet  und  mehr als tausend Kinder verletzt. Save the Children appelliert, die Kinder im Konfliktgebiet besonders zu schützen.

 

 

Kommentar