Jan 27, 2019 12:38 Europe/Berlin
  • UNO kritisiert Übergriff der Zionisten auf Dorf im Norden von al-Quds

New York (IRNA/ParsToday) - Die UNO hat den Übergriff zionistischer Siedler auf das Dorf al-Mughayer im Norden der Stadt al-Quds (Jerusalem) als inakzeptable und schockierend bezeichnet.

"Israel muss die Siedler, die das Dorf al-Mughayer 15 km nördlich von al-Quds angegriffen haben vor Gericht stellen und bestrafen", sagte der UNO-Koordinator für den Nahen Osten Nikolai Mladinov. "Alle müssen die Gewalt verurteilen und gegen den Terrorismus kämpfen", bekräftigte er.

Bei diesem Übergriff seien am Samstagabend ein Palästinenser getötet und 30 weitere verletzt worden, teilte das palästinensische Gesundheitsministerium mit.

Während der Beerdigung der palästinensischen Märtyrer in den Städten Rafah, Ramallah und Dschenin trugen gestern tausende Palästinenser die Flagge Palästinas und verurteilten die erneute Invasion des zionistischen Feinds.

Tags

Kommentar