Feb 10, 2019 09:55 Europe/Berlin
  • Katar klagt gegen Bahrain vor UN-Sicherheitsrat

New York (ParsToday/Al-Alam) - Katar hat Klage gegen Bahrain wegen des Luftraum-Verstoßes beim UN-Sicherheitsrat eingereicht.

Die ständige Vertreterin Katars bei den Vereinten Nationen Alya Ahmed bin Saif Al Thani gab in einem Schrieben an den Präsidenten des UN-Sicherheitsrats an, dass ein bahrainischer Kampfjet am 27. Dezember 2018 ohne Genehmigung von Doha in den Luftraum Katars eingedrungen ist. In diesem Schreiben forderte Alya Ahmed bin Saif Al Thani die UNO auf, erforderliche Maßnahmen zum Stopp der gezielten Invasion Bahrains zu ergreifen und den Frieden und die globale Sicherheit nach der UN-Charta zu bewahren. Die ständige Vertreterin Katars bei den Vereinten Nationen bezeichnete außerdem diese Aktionen des Regimes in Manama als klarer Verstoß gegen internationale Vorschriften sowie als Bemühung Katar unter Druck zu setzen.

Saudi-Arabien, die Vereinigten Arabischen Emirate, Ägypten und Bahrain haben in den letzten Monaten versuchten, den Druck auf Katar zu verschärfen. Saudi-Arabien und die weiteren drei arabischen Staaten haben seit dem 5. Juni 2017 ihre diplomatischen Beziehungen zu Katar abgebrochen und eine See-, Luft- und Boden-Blockade gegen Doha verhängt.

Tags

Kommentar