Feb 13, 2019 14:24 Europe/Berlin
  • Syrien: Explosion in französischem Militärstützpunkt in Rakka

Rakka (Mehr News/Sputnik News) - Bei einer Explosion auf einem französischen Stützpunkt in Rakka sind viele Soldaten dieses Landes getötet und verletzt worden.

Die Explosion am Dienstag zielte auf die französische Geheimdienstzentrale in einer alten Zuckerfabrik in Rakka, die als französisches Operationszentrum im Osten des Euphrat gilt. 

Nach der Explosion haben die Kräfte der us-geführten Anti-IS-Koalition dieses Gebiet umstellt und die Annäherung anderer Kräfte verhindert.

Die Bewohner der Provinz Rakka haben bisher mehrfach bei  Demonstrationen den Abzug der amerikanischen und französischen Militärs aus Syrien sowie das Ende der ausländischen Einmischungen in die internen Angelegenheiten dieses Landes gefordert.

Laut einer weiteren Nachricht über Syrien sind mindestens 3 Polizisten und 4 Zivilisten bei der Explosion einer Autobombe vor der Polizeistation in der Nähe der Stadt Al-Raʿi, in der nordsyrischen Provinz Aleppo, an der Grenze zur Türkei verletzt worden. Diese Stadt steht unter Kontrolle der von der Türkei unterstützten Kräfte.

Tags

Kommentar