Mar 23, 2019 19:53 Europe/Berlin
  • Fünf Palästinenser bei israelischem Luftangriff auf Gazastreifen verletzt

Gazastadt(ParsToday)- Bei einem Angriff der isralischen Luftwaffe auf Gebite in Gazastreifen sind am Samstagabend fünf Palästinenser verletzt worden.

Laut dem arabischen Fernsehsende Al-Mayadeen griff die israelische Luftwaffe den östlichen Teil des Flüchtlingslagers "Al-Brij" im Zentrum des Gazastreifens an. Dabei sollen mindestens fünf Menschen verletzt worden sein.

Mindestens 252 Palästinenser wurden seit März 2018 durch israelische Schüsse getötet, die meisten von ihnen während der wöchentlichen Grenzproteste.  Die wöchentlichen Proteste, genannt "Marsch auf Rückkehr", finden seit fast einem Jahr statt. Palästinenser haben sich am Zaun versammelt, der Gaza von Israel trennt, für gewaltfreie Märsche, um ein Ende der israelischen Belagerung von Gaza zu fordern, und für das Recht der Palästinenser, in ihre seit der Gründung Israels im Jahr 1948 verlorenen Häuser zurückzukehren.

 

Kommentar