Sep 11, 2019 13:59 Europe/Berlin
  • USA verhängen neue Sanktionen gegen Revolutionsgarde, Hisbollah und Hamas

Washington (ParsToday/FarsNews) - Das US-Finanzministerium hat neue Sanktionen gegen die iranische Revolutionsgarde (Sepah), die libanesische Hisbollah sowie die palästinensische Hamas verhängt.

US-Finanzminister Steven Mnuchin hat bei der gemeinsamen Pressekonferenz mit US-Außenminister Mike Pompeo am Dienstag hinzugefügt, dass er mit der Sichtweise von Präsident Donald Trump bezüglich der Verhängung härtester Sanktionen gegen Iran übereinstimme.

Das US-Finanzministerium hat bisher mehrfach Personen und Organisationen sanktioniert, die der iranischen Revolutionsgarde, der libanesischen Hisbollah und der palästinensisch-islamischen Widerstandsbewegung Hamas angehören.

Die USA und das zionistische Regime haben ihre Anstrengungen verstärkt, um nach den Erfolgen der Widerstandsfront im Kampf gegen terroristische Gruppen in der Region Druck auf die Widerstandsfront auszuüben.

Die iranische Revolutionsgarde (Sepah), die libanesische Hisbollah und die palästinensische Hamas spielen eine Schlüsselrolle in der Widerstandsfront bei der Bekämpfung der von den USA und dem zionistischen Regime verursachten Verschwörungen und Aktionen in der Region.

Kommentar