Mai 27, 2016 14:09 Europe/Berlin
  • Konfliktparteien im Jemen verständigen sich über Gefangenaustausch

Sanaa(IRIB)- Die Konfliktparteien im Jemen, die nationale jemenitische Delegation und die von Saudi-Arabien unterstützte Delegation, haben sich bei den laufenden Friedensgesprächen in Kuwait über den Austausch von rund Eintausend Gefangenen geeinigt.

Laut Berichten aus Jemen einigten sich beide Kontrahenten auf die Bildung eines Komitees, das den Prozess des Austausches einleiten und beaufsichtigen soll.

Die Delegationen in Kuwait nahmen am Montag die am 21. April unter UNO-Vermittlung in Kuwait begonnenen Gespräche nach sechs Tagen Unterbrechung wieder auf.

Die beiden Konfliktparteien konnten sich bislang nicht auf grundlegenden Konfliktthemen einigen.

Unsere News jetzt auch per Telegram aufs Smartphone

Tags

Kommentar