• Bombenexplosion in Moschee in der afghanischen Stadt Herat

Herat (ParsToday) - Am Dienstagabend ist eine Bombe in einer schiitischen Moschee in der Stadt Herat im Westen Afghanistans explodiert, wobei 4 Menschen verwundet wurden.

Bisher hat noch keine Person oder Gruppe die Verantwortung für den Anschlag übernommen.
Es war der zweite Bombenanschlag in den vergangenen Tagen in Afghanistan.
Am 21. September hatte sich ein Selbstmordattentäter während einer Trauerzeremonie in die Luft gesprengt, wobei mindestens 27 Menschen getötet und Dutzende weitere verwundet wurden. Der IS hat die Verantwortung für diesen Terroranschlag übernommen.

Nov 23, 2016 13:31 Europe/Berlin
Kommentar