Hongkong (AFP/ParsToday) - Die britische Reporterin Clare Hollingworth, die als erste Korrespondentin vom Ausbruch dse Zweiten Weltkriegs am 1. September 1939 berichtete, ist mit 105 Jahren in Hongkong gestorben.

Hollingworth war als 27-Jährige vom "Daily Telegraph" als Reporterin engagiert worden und befand sich in der deutsch-polnischen Grenzregion, als sie dort eine Ansammlung deutscher Panzer und den Beginn des Zweiten Weltkriegs beobachtete.

Am 1. September rief sie bei der britischen Botschaft in Warschau an, um über den Kriegsbeginn zu berichten.

Sie berichtete dann von zahlreichen Kriegsschauplätzen, etwa in Vietnam, Algerien, im Nahen Osten, Indien und Pakistan sowie über die Kulturrevolution in China.

Jan 11, 2017 09:27 Europe/Berlin
Kommentar