• USA stationieren Sondereinheiten in Libyen

Tripolis (ISNA/Sputnik News) - Die USA und deren Verbündeten haben militärische Sondereinheiten zur Bekämpfung der IS-Milizen stationiert.

In Libyen sollen diese Militärkräfte die lokalen Einheiten im Kampf gegen den IS unterstützen, berichteten Quellen in der libyschen Armee und im Parlament. Diese Angaben wurden auch vom United States Africa Command (AFRICOM) bestätigt. „Die USA sowie Großbritannien, Frankreich und Italien entsandten einige Dutzend Sicherheitssoldaten unter dem Vorwand des Kampfes gegen den IS“, sagte eine Quelle aus Libyen. „Eine kleine Zahl von US-Kräften ist zum Austausch von Informationen mit lokalen Kräften nach Libyen  gekommen, sie werden dies angesichts des verstärkten Kampfes gegen den IS und andere Terrorgruppierungen weiter tun. Zusammen mit den Partnern aus anderen Staaten unterstützen wir die libyschen Kräfte, die mit der Regierung der Nationalen Einheit verbunden sind, im ganzen Land im Kampf gegen den IS“, hieß es bei AFRICOM.

Aug 11, 2017 18:31 Europe/Berlin
Kommentar