• Moskau: Zusammenarbeit mit USA in der Syrien-Frage, nicht konstruktiv

Moskau (ParsToday/ISNA) - Der Ausschussvorsitzende des Föderationsrates für Verteidigung und Sicherheit Russland hat erklärt, die Zusammenarbeit zwischen Moskau und Washington kann nicht als konstruktiv bezeichnet werden.

Viktor Bondarew, Ausschussvorsitzender des Föderationsrates für Verteidigung und Sicherheit und ehemaliger Oberkommandierender der russischen Streitkräfte in Syrien, sagte am Mittwoch: Die amerikanische Seite hat auf Vorschläge Moskaus zur Syrien-Krise stets auf die gleiche Weise reagiert, entweder kam es ihrerseits zu Missverständnissen oder aber sie hatte Einwände.

Bondarew reagierte hiermit auf die Aussagen von US-Außenminister Rex Tillerson,  der zuvor betont hatte: Die USA und Russland haben gute Fortschritte bei der Erarbeitung einer gemeinsamen Herangehensweise bei der Regelung der Syrien-Krise erzielt.

Der Syrien-Konflikt begann im Jahre 2011, mit einer ausgedehnten Offensive der von Saudi-Arabien sowie den Vereinigten Staaten und deren Verbündeten, unterstützten Terrorgruppe IS, die jedoch durch die syrischen Streitkräfte und mit Hilfe der Widerstandskräfte besiegt werden konnte.

 

 

 

Nov 29, 2017 17:33 Europe/Berlin
Kommentar