Nov 30, 2017 18:24 Europe/Berlin
  • Irans Ölminister: US-Firmen sind große Verlierer von Sanktionen gegen Iran

Wien(ParsToday)- US-Firmen könnten an den größten Ölprojekten im Iran teilnehmen und sind deshalb die größten Verlierer der Sanktionen gegen Iran.

Bei einer Opec-Sitzung in Wien sagte heute Irans Ölminister, Bijan Namdar.Zangeneh, die  amerikanischen Einschränkungen hätten nicht verhindert, dass Unternehmen aus anderen Ländern in den iranischen Markt investieren.

173. ordentliche Sitzung der der Organisation erdölexportierender Länder (Opec) fand heute in Wien statt.

Die Ölpreise stiegen am Donnerstag schon während dieses  wichtigen Treffens der Organisation. Nach einem verhaltenen Handel am Morgen konnten die Ölpreise die Gewinne bis zum Mittag ausbauen. Ein Barrel (je 159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Januar kostete zuletzt 64,13 US-Dollar. Das waren 1,02 Dollar mehr als am Vortag. 

 

Tags

Kommentar