• Zarif: Mit der Verletzung des Atomabkommens zeigen USA der Welt ein unzuverlässiges Gesicht

Moskau(ParsToday)- Mit der Verletzung des gemeinsamen umfassenden Aktionsplans (Joint Comprehensive Plan of Action – JCPOA) werden die USA nach Ansicht des Außenministers der Islamischen Republik der Welt ein unzuverlässiges Gesicht vermitteln.

Im Gespräch mit dem russischen Fernsehsender "RT" sagte Zarif, im Falle eines amerikanischen Vertragsbruchs stünden Teheran unbegrenzte Alternativen, die Washington unangenehm sein würden.

Zarif warf dabei den US-Präsidenten, Donald Trump, ein Iran-Feindseliges Verhalten vor und fügte hinzu, die US-Regierung habe bislang kein international akzeptiertes Verhalten im Umgang mit Iran gezeigt.

Ferner wies Irans Außenminister auf die historische Unterstützung der extremistischen Gruppen durch Saudi-Arabien hin und sagte, für Riad   sei es an der Zeit, statt extremistischen Gruppen und Diktatur zu erzeugen, sich Wohlstand und Ruhe zu zuwenden.

 

 

 

Dec 07, 2017 18:00 Europe/Berlin
Kommentar