• EU-Außenbeauftragte kritisiert US-Embargo gegen Kuba scharf

Havanna (AFP/ParsToday) - Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini hat bei einem Kuba-Besuch die Embargo-Politik der USA scharf kritisiert.

Die Blockade Kubas sei keine Lösung, sondern "illegal" und "überholt", sagte Mogherini am Mittwoch zum Auftakt eines zweitägigen Besuches in dem kommunistischen Karibikstaat.

 "Die Europäer haben das ihren amerikanischen Freunden schon häufig gesagt, wir haben das auch gegenüber der UNO deutlich gemacht." 

"Manche wollen Kuba isolieren. Wir Europäer im Gegenteil zeigen, dass wir näher denn je bei euch sind", sagte sie

 "Im Gegensatz zu jenen, die Mauern bauen und Türen schließen, wollen wir Europäer über Kooperation und Dialog Brücken bauen und Pforten öffnen", sagte Mogherini .

Tags

Jan 04, 2018 13:35 Europe/Berlin
Kommentar