• Analyse: Trump spricht auf Niveau eines achtjährigen Kindes

London (IRINN) - Der US-Präsident Donald Trump spricht auf dem Niveau eines achtjährigen Kindes, schrieb die britische Zeitung "The Independent" unter Berufung auf einen Bericht des Datenzentrums "Factba.se".

Im Vergleich zu 15 früheren US-Präsidenten besitzt Trump die wenigsten Sprachfähigkeiten, berichtete "The Independent" am Dienstag. Das Datenzentrum "Factba.se" analysierte 30.000 Wörter von Interviews, den Reden und Pressekonferenzen Trumps und teilte mit: "Trump ist es gelungen, auf die Stelle drei von sieben zu kommen; niedriger als jeder andere Präsident seit 1929".  "Der Wortschatz sowie die Satzstrukturen Trumps sind dramatisch einfach und repetitiv", schrieb die Zeitung weiter.

In dieser Analyse wurden acht Eigenschaften darunter Sprachstruktur, Vielfalt des Wortschatzes und Grammatik in den Äußerungen des US-Präsidenten bewertet. In allen Fällen steht er auf dem niedrigsten Platz. 

Während das jüngst veröffentlichte Enthüllungsbuch über Donald Trump "Fire and Fury" (Feuer und Wut) von Michael Wolff, zu den meist verkauften Büchern in den letzten Tagen gehörte, konzentrieren sich die Medien mehr auf die Dimensionen von Trumps Persönlichkeit.

Jan 11, 2018 09:58 Europe/Berlin
Kommentar