• Russland führte  im Jahr 2017 Waffen im Wert von 15 Mrd. Dollar aus

Moskau( orf/ParsToday) - Die russische Rüstungsindustrie hat im vergangenen Jahr Waffen im Wert von etwa 15 Mrd. Dollar (etwa 12,2 Mrd. Euro) in 53 Länder exportiert.

Diese Zahl gab gestern das Unternehmen für Waffenexporte, Rosoboronexport, in Moskau bekannt. Dessen Direktor Alexander Micheijew erklärte, damit behalte „Russland seine beherrschende Stellung auf dem weltweiten Waffenmarkt“.

2016 hatte Russland Waffen im Wert von mehr als 15 Mrd. Dollar in 52 Länder ausgeführt. Nach Angaben des internationalen Friedensforschungsinstituts Sipri in Stockholm liegen die USA beim Waffenexport im Zeitraum 2012 bis 2016 mit 33 Prozent des gesamten Markts klar in Führung. Es folgen Russland (23 Prozent), China (6,2 Prozent) und Frankreich (sechs Prozent).

Trotz „beispiellosen Drucks“ einer Reihe westlicher Länder und deren „unfairer Wettbewerbsmethoden“ ist es Micheijew zufolge gelungen, auf neue Außenmärkte vorzudringen. In der Asien-Pazifik-Region und im Nahen Osten gebe es neue Kunden.

Feb 08, 2018 06:00 Europe/Berlin
Kommentar