• Trump lehnt Vorschlag Netanjahus zu Saudi-Arabien ab

Tel Aviv (Tabnak) - US-Präsident Donald Trump hat den Vorschlag des israelischen Premiers in Bezug auf Saudi-Arabien abgelehnt.

Wie Kanal 10 des israelischen Fernsehens gestern Abend bekannt gab, hatte Netanjahu bei seinem Washington-Besuch von Trump gefordert, sich gegen den Bau von Atomkraftwerken in Saudi-Arabien zu stellen.

Die Anwort Trumps sei dem Bericht zufolge gewesen, "sollten sich die USA gegen den Bau der AKWs in Saudi-Arabien stellen, werde Russland nachziehen und das selbe mit China tun."

Am fünften März hatte der Ministerpräsident des zionistischen Regimes bei seinem Treffen mit Trump  in Washington erklärt, wenn schon die USA den Bau der Kernkraftwerke in Saudi-Arabien nicht verhindern, so sollten sie dem Land wenigstens nicht erlauben, selbst Uran anzureichern. Dieser Vorschlag wurde von US-Präsident Donald Trump zwar nicht abgelehnt, er forderte jedoch eine Vertiefung der beidseitigen Gespräche diesbezüglich.

In den vergangenen Monaten hatte Riad wiederholt den Bau von 17 Atomkraftwerken im Land bekannt gegeben.

Mar 10, 2018 07:52 Europe/Berlin
Kommentar