• Weltbank warnt vor Folgen des Handelsstreits zwischen Europa und USA

Washington (ParsToday) - Die Weltbank hat davor gewarnt, dass der Handelsstreit zwischen den USA und Europa zu einer globalen Finanzkrise führen werde.

Laut der britischen Tageszeitung Guardian warnte die Weltbank am Dienstag in einem Bericht, dass die globalen Handelsspannungen zwischen den USA und ihren wichtigsten Handelspartnern Auswirkungen auf den Welthandel haben werden, genauso wie dies bei der Finanzkrise von 2008 der Fall war.

Darüber hinaus prognostizierte die Weltbank einen wirtschaftlichen Nationalismus, wie von US-Präsident Donald Trump gefördert und warnte vor dessen starken Auswirkungen auf den Handel und das Wirtschaftswachstum.

In dem Bericht hieß es außerdem, dass der Anstieg der Importzölle das internationale Handelsdefizit um mehr als neun Prozent anheben werde.

Die Warnungen der Weltbank und des Internationalen Währungsfonds geschehen zu einer Zeit, in der zwischen den USA und deren europäischen Verbündeten gerade ein Handelsstreit im Gang ist.

US-Präsident Donald Trump hatte in der vergangenen Woche die Einführung von Importzöllen für Stahl und Aluminium aus der EU, Kanada und Mexiko bekannt gegeben. Dies hatte gegenseitige Reaktionen hervorgerufen.

Die Weltbank bekräftigte ferner, dass die Gefahr eines Handelkrieges für die Entwicklungsländer nun ernster geworden sei, da ihr Schicksal oft mit der Wirtschaftskraft großer Länder verbunden ist.

Jun 06, 2018 17:54 Europe/Berlin
Kommentar