St. Petersburg (ParsToday) - Irans Nationalmannschaft hat das erste Spiel bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 gegen die Nationalmannschaft aus Marokko mit 1:0 gewonnen.

In Gruppe B setzte sich die Mannschaft aus der Islamischen Republik Iran gegen das favorisierte Marokko am Freitag mit 1:0 durch.

Es läuft die 95. Minute im Stadion von Petersburg: Irans Haji Safi flankt einen Freistoß von links in den Strafraum. Und Marokkos Stürmer Bouhaddouz köpfte den Ball nur wenige Sekunden vor dem Schlusspfiff ins eigene Tor. 

Präsident und Parlamentspräsident der Islamischen Republik Iran, Hassan Rohani und Ali Laridschani, gratulierten in getrennten Botschaften den Auftaktssieg der iranischen Nationalmannschaft.

Weiter geht es für den Iran am Mittwochenabend, dem 20. Juni,  in Kasan  mit dem ehemaligen WM-Champion Spanien.

Vom 14. Juni bis zum 15. Juli 2018 findet in Russland die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 statt. 

 

 

Tags

Jun 16, 2018 12:53 Europe/Berlin
Kommentar