Wien (ParsToday) – Bei seinem Österreichbesuch ist der iranische Präsident Hassan Rohani heute in der Hofburg von seinem österreichischen Amtskollegen empfangen worden.

Rohani, der zu Gesprächen mit hohen Regierungsvertretern Österreichs, in dieses Land gereist ist, traf am heutigen Mittwoch mit dem österreichischen Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen in der Hofburg zusammen.

Bei der Empfangszeremonie spielte die Ehrengarde des Bundesheeres auf dem Burghof die Nationalhymnen der Republik Österreich und der Islamischen Republik Iran und die Präsidenten beider Staaten stellten einander ihre Begleiter vor.

Hassan Rohani traf auf seiner Europareise am Dienstagabend in Wien, der Hauptstadt Österreichs ein. Zu den wichtigsten Plänen zählen Treffen und Gespräche mit dem österreichischen Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen und Bundeskanzler Sebastian Kurz. Außerdem sollen Absichtserklärungen in diversen Bereichen unterzeichnet werden. Geplant sind auch Treffen mit den im Land ansässigen Iranern.

 

Tags

Jul 04, 2018 14:04 Europe/Berlin
Kommentar