• John Kerry kritisiert Trumps Aussagen zur NATO

Washington (ParsToday/Anadolu) - Der frühere amerikanische Außenminister John Kerry hat US-Präsident Donald Trump für dessen Nato-Kritik gerügt.

Kerry bezeichnete am Donnerstag die Kritik Trumps an der Nato als merkwürdig und wenig förderlich und nannte die Kritik den Interessen der USA zuwiderlaufend.

Laut Ex-Außenminister John Kerry schädige Trump regelmäßig die Glaubwürdigkeit der USA und lädiere dabei die US-amerikanischen Interessen.

Er sagte, Trump trage zur Schwächung des Nato-Bündnisses und der Solidarität bei, ein Bündnis das geschaffen wurde, um die strategische und wirtschaftliche Macht der Vereinigten Staaten in der Welt zu schützen.

Gerichtet an den US-Präsidenten unterstrich er: "Es reicht nun, das ist nicht gut für die USA".

Beim Nato-Gipfel in Brüssel hatte Trump am Mittwoch Deutschland für seine Gas-Käufe von Russland kritisiert. Außerdem forderte er die Nato zur Anhebung ihrer Militärausgaben auf und übte Kritik daran, dass diese lediglich zwei Prozent des Bruttoinlandprodukts betragen. Trump zufolge sollen die Rüstungsausgaben auf vier Prozent aufgestockt werden.

Tags

Jul 12, 2018 16:47 Europe/Berlin
Kommentar