• Lawrow deckt Sabotage der UNO bei Wiederaufbau Syriens auf

Moskau (ParsToday/ Sputnik) – Laut dem russischen Außenminister habe das UN-Sekretariat seinen Unterorganisationen insgeheim verboten, sich am Wiederaufbau der syrischen Wirtschaft zu beteiligen.

Sergej Lawrow teilte am Montag mit, das politische Department des UN-Sekretariats habe eine geheime Direktive verabschiedet und diese innerhalb des ganzen UN-Systems verbreitet, welche  den UNO-Unterorganisationen verbietet, sich an irgendwelchen Projekten zum Wiederaufbau der syrischen Wirtschaft zu beteiligen.

Bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit seinem libanesischen Amtskollegen Gebran Bassil in Moskau erklärte Lawrow heute die Bereitschaft Russlands,  beim weiteren Prozess der Rückkehr syrischer Flüchtlinge in ihr Land zu helfen.

Er unterstrich auch, dass die USA bei der Rückkehr  syrischer Flüchtlinge eine destruktive Stellung einnähmen.

Lawrow zufolge seien im vergangenen Monat 7000  syrische Flüchtlinge aus dem Libanon in ihre Heimat   zurückgekehrt.

Die Syrien-Krise begann 2011 mit massiven  terroristischen Angriffen, unterstützt durch die USA und Saudi-Arabien, um die syrische Regierung zu stürzen  sowie  das Machtgleichgewicht in der Nahostregion  zugunsten des israelischen Regimes zu verändern.

 

 

 

Aug 20, 2018 18:11 Europe/Berlin
Kommentar