• Jemenitische Kräfte schießen saudische Drohne ab

Dschizan (IRNA) - Jemenitische Kräfte haben eine Drohne der von Saudi-Arabien geführten Kriegskoalition in Dschizan im Süden des Landes abgeschossen.

Die fortschrittliche in China hergestellte CH-4- Dohne wurde im Grenzgebiet Al-Tval in Dschizan angegriffen, berichtete der jemenitische Nachrichtensender Al-Masira am Donnerstag unter Berufung auf eine Militärquelle im Land. 

Die CH-4-Drohne kann in großer Höhe fliegen. Sie wurde für Langstreckenmissionen konstruiert und kann Ziele in mehr als 5.000 Metern Höhe angreifen.

Das von Saudi-Arabien geführte Kriegsbündnis hat am 26. März 2015 mit dem grünen Licht der USA weitgehende Angriffe auf den Jemen begonnen, um dem zurückgetretenen und geflohenen jemenitischen Präsidenten Abd Rabbo Mansur Hadi an die Macht zurück zu verhelfen und seine politischen Ziele hiermit zu erreichen. Die Angriffe auf den Jemen hinterließen bislang mehr als 14.000 Tote. 

Aug 30, 2018 10:10 Europe/Berlin
Kommentar