• China warnt die USA

Peking(ParsToday)- Chinas Verteidigungsministerium hat auf die US-Sanktionen gegen chinesische Unternehmen wegen der Zusammenarbeit mit Russland reagiert.

Der Sprecher des chinesischen Verteidigungsministeriums, Wu Qian, sagte heute dazu: Die Entscheidung Chinas über den Kauf russischer Kampfflugzeuge und Raketenabwehrsystems reflektiert  die Zusammenarbeit zwischen zwei souveränen Staaten, deshalb darf sich Washington in diese Angelegenheit nicht einmischen.

Wu drohte den USA mit Gegenmaßnahmen, falls Washington die anti-chinesischen Sanktionen nicht sofort wieder aufhebt. 

China werde die strategische Zusammenarbeit mit Russland fortsetzen, trotz der von den USA verhängten Sanktionen, sagte ein Sprecher des chinesischen Außenministeriums.

Das State Department wirft der Militärbehörde und deren Chef vor, im großen Stil russische Kampfflugzeuge sowie Boden-Luft-Raketen gekauft zu haben. Es handelt sich um Sukhoi-Kampflugzeuge und Flugabwehrraketen von Typ S400.

Die USA haben am Freitag  gegen Unternehmen aus China  weitere Sanktionen verhängt. Die Strafmaßnahmen richteten sich gegen die für Waffen und Ausrüstung zuständige Entwicklungsabteilung des chinesischen Militärs und deren Leiter, Li Shangfu, teilte das Außenministerium in Washington am Donnerstag mit.

 

Tags

Sep 22, 2018 17:10 Europe/Berlin
Kommentar