• Französischer Finanzminister: USA sind nicht befugt, über Europas Zusammenarbeit mit Iran zu entscheiden

Bratislava (IRINN) - Mit Betonung darauf, die USA seien nicht befugt, über die Zusammenarbeit Europas mit dem Iran zu entscheiden, hat Frankreichs Finanzminister Bruno Le Maire erklärt, dass die US-Sanktionen gegen Teheran eine Chance für die Europäer seien, unabhängige Finanzinstitutionen zu gründen.

Reuters zufolge, sagte Le Maire dies am Freitag auf einer Konferenz in der Slowakei.

Zur Begegnung mit den Anti-Iran-Sanktionen Donald Trumps habe die EU das Blockade-Gesetz aktualisiert, sagte der französische Finanzminister und ergänzte, europäische Unternehmen können somit weiterhin Handel mit Iran treiben, während sie zugleich vor den US-Sanktionen geschützt sind.

Außerdem wird die Europäische Union in den kommenden Wochen einen neuen Mechanismus für die Fortführung der Finanzgeschäfte mit Iran einführen.

Die gegen Iran eingenommene Position Washingtons und die Sanktionsdrohungen gegen Länder, die nicht der US-Politik folgen, haben sogar die Verbündeten der USA zu Gegenreaktionen bewogen.

In diesem Zusammenhang hatte EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker kürzlich betont, es sei an der Zeit, dass Europa sein Schicksal selbst in die Hand nimmt und sich zu einem unabhängigen Akteur in den internationalen Beziehungen entwickelt.

Tags

Oct 06, 2018 09:35 Europe/Berlin
Kommentar