• London dementiert geheime Brexit-Vereinbarung

London (ParsToday) - Die britische Regierung hat jede geheime Vereinbarung mit Brüssel über den Austritt dieses Landes aus der EU (Brexit) dementiert.

Laut dem Nachrichtensender "Sky News" teilte das Büro der britischen Premierministerin am Sonntag in einer Erklärung mit:  Berichte über eine geheime Einigung mit Brüssel auf den Verbleib Londons   im EU-Binnenmarkt und in der Europäischen Zollunion  sind nur Vermutungen.

In dieser Erklärung wurde außerdem behauptet, dass die Brexit-Verhandlungen bisher  95 Prozent  Fortschritt  hatten und die Verhandlungen diesbezüglich weiter laufen werden. 

Einige Medien berichteten, dass die britische Premierministerin Theresa May eine geheime Einigung mit Brüssel erzielt habe, wonach  Großbritannien in der Europäischen Zollunion bleiben  und die Einrichtung einer harten  Grenzlinie  zwischen Nordirland und Irland verhindert werde.

Die Meldung löste die Reaktion der  Gegner von Theresa May im britischen Parlament,  insbesondere die Brexit-Gegner aus.

Trotz der Verhandlungen über den EU-Austritt Großbritanniens gibt es noch immer wesentliche Differenzen über die Art und Weise des Austritts sowie über die künftigen  Beziehungen zwischen London und der EU.

 

 

Nov 04, 2018 22:53 Europe/Berlin
Kommentar