• Putin kritisiert einseitige Sanktionen der USA

Singapur (ParsToday/Sputnik) - Der russische Präsident Wladimir Putin hat am Rande des ASEAN-Gipfels in Singapur die Wirtschaftssanktionen der USA gegen Russland als unwirksam bezeichnet.

Putin, der zur Teilnahme an der Konferenz des Verbands Südostasiatischer Nationen (ASEAN) nach Singapur gereist ist, sagte am Mittwochabend, dass jegliche Sanktionen und Barrieren im Bereich des Welthandels zum Nachteil aller seien und die Betreiber dieser Sanktionen, einschließlich der Vereinigten Staaten, von deren Folgen nicht ausgeschlossen wären.

"Keinerlei Sanktionen können den wachsenden Handel und die wirtschaftlichen Interaktionen zwischen Moskau und den ASEAN-Mitgliedsländern aufhalten", sagte Putin mit Blick auf die anti-russischen Sanktionen der USA.

Jegliche strittige Maßnahme könne den Plan für ein Treffen mit US-Präsident Donald Trump am Rande des G20-Gipfels in Argentinien beeinflussen, so der russische Präsident. 

1996 hat sich Russland den ASEAN-Mitgliedsstaaten angeschlossen. Moskau plant eine Ausweitung seiner Handelsbeziehungen mit den ASEAN-Staaten.

 

Nov 15, 2018 16:28 Europe/Berlin
Kommentar