Dec 10, 2018 08:24 Europe/Berlin
  • Vollständige Audio-Datei von Khashoggi-Mord entdeckt

Atlanta (ParsToday) - Der TV-Sender CNN hat die Entdeckung von Tonbändern über den Khashoggi-Mord bekannt gegeben, der die direkte Rolle Riads bei diesem Verbrechen enthüllt.

Laut CNN wurde dem TV-Sender ein Transkript von Tonaufnahmen über die Tötung des saudischen Regimekritikers und Journalisten Jamal Khashoggi zugestellt, das eine direkte Verwicklung der Riader Behörden in den Mordfall bestätigt. 

In der Audio-Datei sind die Stimmen von Maher Abdulaziz Mutreb, einem ehemaligen Geheimdienstmitarbeiter und Botschaftsangestellten Saudi-Arabiens in London und die Salah Muhammad al-Tubaiqis, dem Leiter der saudischen Rechtsmedizin zu hören. 

Die Tonaufnahmen bestätigen, dass es sich bei dem Mordfall um eine vorgeplante Tötung handelt und nicht wie am zweiten Oktober behauptet, um einem Fehler beim Verhör.

Das Transkript bestätigt außerdem mehrere Telefonate, welche die Mörder mit den Behörden in Riad geführt hatten und in denen sie über die Art und Weise der Tötung sprachen.

Obwohl zahlreiche Berichte eine Verwicklung des saudischen Kronprinzen Mohammed bin Salman im Khashoggi-Mord bestätigten, sind US-Verantwortliche und allen voran Donald Trump nicht bereit, dieses Verbrechen der Saudis zu verurteilen.

Kommentar