Dec 17, 2018 17:31 Europe/Berlin
  • Daily Mail: Frankreichs Polizei mit chemischen Waffen gegen Gelbwesten-Demonstranten ausgestattet

London (MehrNews) - Die Pariser Polizei ist nach Angaben der britischen Nachrichten-Webseite der 'Daily Mail' bereit, chemische Waffen zur Eindämmung der Demonstrationen der "Gelbwesten" einzusetzen.

Die französischen Sicherheitskräfte wollen damit die Demonstranten von wichtigen Gebäuden in der Pariser Innenstadt fernhalten, hieß es in dem Bericht. Ranghohen Polizeioffizieren zufolge handele es sich um ein Mittel, das sich in nur zehn Sekunden auf eine Fläche von sechs Fußballfeldern ausbreiten könne. 

Bei den Protesten am vergangenen Samstag (Fünfter Schwarzer Samstag) befanden sich in den Straßen von Paris mindestens 14 Panzerwagen augestattet mit chemischen Waffen. 

Die Demonstrationen gegen die Politik des französischen Präsidenten Emmanuel Macron halten auch in der sechsten Woche in Folge an. Der französische Ministerpräsident Édouard Philippe sagte kürzlich in einem Interview, dass die Regierung Fehler begangen und der Präsident dem französischen Volk zu oft nicht zugehört habe. Laut Philippe gibt es Diskussionen über die Abhaltung von Referenden, um die Politikgestaltung der Regierung zu unterstützen.

Kommentar