Dec 18, 2018 17:15 Europe/Berlin
  • Macrons Beliebtheit sinkt weiter

Paris (ParsToday/AFP) - Einer neuen Meinungsumfrage zufolge hat die Beliebtheit des französischen Präsidenten weiter abgenommen.

Dem französischen Meinungsforschungsinstitut Odoxa zufolge ist die Zustimmung für Präsident Emmanuel Macron auf 27 Prozent gesunken.

74 Prozent bezeichnen Macron als Präsident der Reichen.  An der am 13. und 14. Dezember durchgeführten Umfrage haben sich 990 Franzosen im Alter von über 18 Jahren beteiligt.

Mehr als einen Monat nach Beginn der Gelbwesten-Proteste in Frankreich setzt sich das Sinken der Beliebtheit von Macron, das im Mai 2018 begonnen hat, weiter fort.

Die seit 5 Wochen stattfindenden anti-kapitalistischen Gelbwesten-Proteste in Frankreich haben Schäden in Höhe von mehr als 2 Milliarden Dollar für die Läden und Geschäfte verursacht.

Das ist die bisher größte Krise in der 18 monatigen Amtszeit von Emmanuel Macron.

Die Unruhen und Proteste in Frankreich, die am 17. November 2018 begonnen haben, haben sich auch auf die Niederlande und Belgien ausgeweitet.

 

Tags

Kommentar