Jan 10, 2019 08:23 Europe/Berlin

Den Haag (ParsToday/Fars News) - Die iranische Botschaft in Den Haag ist den Nachrichtenquellen zufolge am Mittwochabend Ziel eines Angriffs gewesen.

Die niederländische Zeitung "De Telegraaf" veröffentlichte auf ihrem Twitter ein Video, indem gezeigt wird, wie die Attentäter über die Zäune des Botschaftsgebäudes klettern. Ein Attentäter hat eine Flagge in der Hand, die anscheinend der Terrorgruppe "Al-Ahwazia" gehört. Es kam außerdem zu Auseinandersetzungen zwischen den Attentätern und Polizisten. Einige Angreifer wurden festgenommen.

Ein Tag vor dem Angriff auf die iranische Botschaft in Den Haag hat die EU aufgrund Anschuldigungen Dänemarks die erste anti-iranische Sanktionsrunde nach der Umsetzung des umfassenden gemeinsamen Aktionsplan (JCPOA) verhängt.

Dänemark hatte am 30. Oktober 2018 ohne jegliche Beweise Iran eines Anschlagversuchs in Dänemark beschuldigt,  was die Islamische Republik Iran nachdrücklich zurückgewiesen hat.

Kommentar