Jan 12, 2019 18:06 Europe/Berlin
  • UNO unterstreicht umfassende Untersuchungen  im  Khashoggi-Mordfall

NewYork (Parstoday) - Die Vereinten Nationen haben am gestrigen Freitag erneut umfassende Untersuchungen im Mordfall des saudischen Regimekritikers und Journalisten Jamal Khashoggi gefordert.

Stephane Dujarric, der Sprecher des Generalsekretärs der Vereinten Nationen, gab während einer Pressekonferenz im UN-Hauptquartier in New York bekannt, der Standpunkt des Generalsekretärs Antonio Guterress in dieser Angelegenheit sei noch dieselbe. 

Guterress fordere weiterhin  umfassende Untersuchungen  in diesem Fall.

Der saudi-arabische Journalist und Regimekritiker Jamal Khashoggi verschwand  seit dem Aufsuchen des saudischen Konsulats in Istanbul, am 2. Oktober 2018.

Das saudische Regime hat erst nach 18 Tagen,  am 19. Oktober,  und aufgrund des zunehmenden internationalen Drucks bestätigt, dass Khashoggi im Konsulat ermordet wurde. 

Die britische Zeitung '' The Guardian'' hat jüngst einen  Bericht veröffentlicht, laut dem  die politischen Veränderungen in Saudi-Arabien in den letzten Jahren, einen offensichtlichen Kurs verfolgen. Seit Ernennung Mohammad Bin Salman  zum  Kronprinzen,  schlägt Riad jeden Widerstand und  jede Kritik gegen die Saudische-Regierung, brutal nieder.

 

 

 

 

Tags

Kommentar