Feb 09, 2019 12:17 Europe/Berlin
  • Marokko zieht Botschafter aus Saudi-Arabien ab

Rabat(ParsToday)- Wegen der Verschärfung der Spannungen in den saudisch-marokkanischen Beziehungen hat Rabat seinen Botschafter aus Riad abgezogen.

"Mustapha Mansouri", Marokkos Botschafter in Riad, teilte dazu mit, wegen der jüngsten Entwicklungen in den bilateralen  Beziehungen  trete er  Heimkehr an.

Mansouri nannte dabei einen Bericht des saudischen Fernsehsenders "Al-Arabija", den er als gegen die territoriale Integrität seines Landes bezeichnet.

Er sei vor drei Tagen zur Berichterstattung nach Rabat  zurückbeordert worden.

Die marokkanischen Medien hatten auch  am Donnerstag berichtet, dass die marokkanischen Truppen  die saudisch-geführte Militärallianz gegen Jemen verlassen hätten 

Aus Protest gegen die Ermordung des saudischen Journalisten und Regimekritikers Jamal Khashoggi lehnte die Regierung in Rabat Ende November 2018 den Wunsch Mohammed bin Salman nach einer Reise nach Marokko ab. 

 

 

Kommentar