Feb 12, 2019 15:22 Europe/Berlin
  • Lawrow: Amerika hat jegliches Schamgefühl bezüglich Venezuela abgelegt

Moskau (ParsToday) - Der russische Außenminister kritisierte das Vorgehen der USA gegenüber der legitimen venezolanischen Regierung und sagte: "Amerika hat bezüglich Venezuela jegliches Schamgefühl abgelegt."

Bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit seinem finnischen Amtskollegen Timo Soini am Dienstag in Moskau erklärte Sergei Lawrow: "Die Amerikaner leiten den venezolanischen Oppositionsführer Juan Guaido an und bei ihrem Vorgehen haben sie jegliches Schamgefühl gegenüber Venezuela abgelegt."

Mit ihrem Resolutionsentwurf wollten die USA Venezuela destabilisieren, so Lawrow. Er wolle mit US-Außenminister Mike Pompeo und der EU-Außenbeauftragten Federica Mogherini über Venezuela sprechen.

Der russische Außenminister erklärte, dass er den Vorschlag Mexikos und Uruguays für nationale Gespräche mit allen politischen Gruppen in Venezuela unterstütze.

Seit dem 23. Januar 2019 und der Selbsternennung von Juan Guaido zum Interrimspräsidenten ist Venezuela Zeuge von starken Unruhen.

Die USA haben mit offensichtlicher Unterstützung des Oppositionsführers Juan Guaido, diesen als Interrimspräsidenten anerkannt und Nicolas Maduros Präsidentschaft als illegal bezeichnet.

 

Tags

Kommentar