Mar 16, 2019 07:01 Europe/Berlin
  • US-Schatzministerium weitet Sanktionen gegen Russland aus

Washington(ParsToday)- Im Zusammenhang mit dem Ukraine-Konflikt haben die USA ihre Sanktionen gegen Russland ausgeweitert.

Dazu teilte das US-Schatzministerium am Freitag(gestern) mit, gegen sechs Russen und acht russische Gremien werden Sanktionen verhängt. 

Laut der russischen Nachrichtenagentur handelt es sich um den Vizechef der russischen Grenzschutzbehörde, Gennadi Medwedew, sowie um weitere fünf Personen, darunter den Chef des Grenzdienstes des Föderalen Sicherheitsdienstes (FSB) der Krim und von Sewastopol, Sergej  Stankewitsch, seinen Stellvertreter Andrej Schein und den FSB-Mitarbeiter Ruslan Romaschkin.

Die russische Marine hatte am 26. November ukrainischen Schiffen im Asowschen Meer vor der Halbinsel Krim  die Durchfahrt verweigert. Später wurden drei ukrainische Schiffe von russischen Streitkräften aufgebracht und beschlagnahmt.

Russlands Außenminister Sergej Lawrow rief damals den Westen auf, die Ukraine vor einer weiteren Eskalation in der Meerenge von Kertsch zu beruhigen. „Die westlichen Unterstützer Kiews sollen dort jene zur Vernunft bringen, die aus Kriegshysterie politischen Profit schlagen wollen.

 

Tags

Kommentar