Apr 26, 2019 08:34 Europe/Berlin
  • USA reduzieren Zahl ihres Botschaftspersonals in Afghanistan

Washington(ParsToday) - Die USA wollen nach Angaben des Außenministeriums in Washington die Zahl ihres Botschaftspersonals in Kabul ab Mai 2019 reduzieren.

Wie die Reuters am Donnerstag unter Berufung der US-Regierung und Kongressberater berichtete, würden die USA ab kommendem Monat mit der  Reduzierung der Zahl ihres Botschaftspersonals beginnen. Die Hälfte solle dem Bericht zufolge abgezogen werden. US-Außenminister, Mike Pompeo, sei dabei, den Abzugsplan rasch umzusetzen, hieß es dazu weiter.

Vor vier Jahren gab Washington mehr als 800 Millionen Dollar für den Ausbau des Botschaftsgebäude aus, in dem rund 1500 Botschaftsangehörige untergebracht sind.

Der Schritt erfolgt inmitten der schleppenden Gespräche zwischen den USA und den Taliban um eine Friedensregelung am Hindukusch, und wird den Weg für den Abzug der US-,  und Nato-Truppen aus Afghanistan, den die Taliban zur Bedingung einer Freidensregelung machen öffnen.

Seit 17 Jahren sind die Amerikaner und ihre Verbündeten in Afghanistan - aber den Krieg werden sie militärisch nicht mehr gewinnen. Diese Erkenntnis hat die US-Regierung dazu veranlasst, mit einem bisherigen Prinzip zu brechen: dass der afghanische Friedensprozess in afghanischer Hand liegen soll.

Die US-Regierung hofft, dass noch vor der Präsidentschaftswahl in Afghanistan im Juli ein Friedensabkommen mit den Taliban zustande kommt, die weite Landstriche kontrollieren und seit Jahren immer wieder Terrorakte verüben.

 

 

 

 

Tags

Kommentar