Apr 26, 2019 11:19 Europe/Berlin
  • Eine weitere Gesprächsrunde zu Syrien

Astana(ParsToday) - Eine weitere Gesprächsrunde zu Syrien geht heute in Astana, der Hauptstadt der Republik Kasachastan, zu Ende.

Die Runde konzentriert sich nach Angaben des Sondergesandten des russischen Präsidenten, für Syrien, Alexander Lavrentev, hauptsächlich auf die Bildung eines Verfassungskonvents.

Lavrentev fügte hinzu, die Bemühung um die Bildung des Verfassungskonvents für Syrien gehen weiter, und er werde heute darüber mit dem UNO-Sonderbeauftragten für Syrien, Geir  Pedersen, konsultieren, erklärte der russische Sondergesandte. Ein solcher Verfassungskonvent war im Januar letzten Jahres bei der Syrien-Konferenz im russischen Sotschi in Aussicht gestellt worden.

Weitere Themen dieser Runde sind die Rückkehr syrischer Flüchtlinge und Hilfe an die syrische Bevölkerung beim  Wiederaufbau ihres Landes. 

Das ist bereits die 11. Gesprächsrunde in Astana, die unter der Ägide der drei Staaten, Russland, Iran und die Türkei, laufen. Die zweitägige Gesprächsrunde begann gestern.

 

 

Tags

Kommentar