Jun 29, 2019 06:38 Europe/Berlin
  • G20-Gipfel in Osaka: Präsidenten von China und USA  sprechen über ihren Handelsstreit

Osaka(ParsToday/orf) - Präsidenten der Volksrepublik China, Xi Jinping , und der US-Präsident, Donald Trump, sind am Samstag am Rande des G20-Gipfels in Osaka zusammengekommen.

Vor Beginn des Treffenss sagte der chinesische Staatschef, heute wolle er mit Präsident Trump ihre Meinungen über die grundlegenden Probleme der Entwicklung der chinesisch-amerikanischen Beziehungen austauschen. Dies werde wegweisend für die Entwicklung der bilateralen Beziehungen in der nächsten Phase sein,  erklärte Chinas Präsident im Gespräch.

Trump sagte am Vorabend, er erwarte ein "produktives" Treffen mit Xi. "Es wird hoffentlich für beide Länder gut ausgehen."

Beobachter vor Ort sind gespannt darüber, ob in den seit Monaten festgefahrenen Handelsstreit zwischen beiden Ländern wirklich Bewegung kommt und die Gespräche darüber wieder aufgenommen werden. Medienberichten zufolge soll Trump zugesagt haben, die angedrohte Ausweitung der Strafzölle auf alle Importe aus China erstmal zu verschieben. Das sei Bedingung Xis für das Treffen in Osaka gewesen.

Kommentar