Sep 10, 2019 13:17 Europe/Berlin
  • Russland fordert Verlegung des UN-Hauptquartiers

Moskau (ParsToday/IRNA) - Aufgrund der Visaprobleme, welche die USA für die russischen UN-Mitarbeiter sowie die anderer Länder beim Zugang zum UN-Hauptquartier in New York verursacht haben, fordert Moskau, dass die Vereinten Nationen von den USA an einen anderen Ort verlegt werden.

Andrey Krutskikh, der Sonderbeauftragte des russischen Präsidenten für internationale Zusammenarbeit im Bereich Informationssicherheit, gab dies am Montag bekannt und fügte hinzu: "Russland schlägt vor, die wichtigen internationalen Verhandlungen aus den USA an einen anderen Ort zu verlegen."

Die USA haben mit der Verweigerung von Visa für Diplomaten vieler Länder wiederholt gegen das Abkommen von 1947 verstoßen, welches die Vereinigten Staaten verpflichtet, den freien Zugang von UN-Beamten zu ihrem Hauptquartier zu gewährleisten.

Die Beziehungen zwischen den USA und Russland sind aufgrund diverser Differenzen, u.a. in Bezug auf Iran, Syrien und die Ukraine, getrübt und stark angespannt.

 

 

Kommentar