Hallo liebe Hörerfreunde. Wir freuen uns, Sie bei unserer Sendung dabei zu haben. Wie Sie sich bestimmt erinnern können, haben Christian und die Reisegruppe die Stadt Natanz in der Provinz Isfahan besucht. Heute wollen sie in das schöne alte Dorf „Abianeh“ fahren. Es liegt in Nordwesten von Natanz nahe dem Berg Karkas.

Abianeh ist eines der bekanntesten und einzigartigsten Dörfer Irans und wird jährlich von Tausenden ausländischen Touristen aufgesucht. Die besondere und schöne Architektur des Dorfes hat es zu einem sehenswürdigen und anschaulichen Ort gemacht. Dieses alte Dorf war früher Sommerresidenz der saffawidischen Könige und in den warmen Jahreszeiten kamen sie an diesen schönen Ort mit angenehmem Klima.Die Häuser Abianehs liegen am Barzrud-Fluss und da die Berghänge sehr steil sind, ist das Dach jeden Hauses der Hof des darüber liegenden Gebäudes, das heißt die Bauten erstrecken sich stufenförmig den steilen Berghang hinauf.Die schönen geschlitzten Holzfenster der Wohnhäuser gehen auf schmale enge Gassen auf und das macht Abianeh noch anziehender und schöner. Die Wände der Häuser sind aus rotem Lehm und die besondere Gleichmäßigkeit und Harmonie der Architektur von Abianeh sind bemerkenswert.Hören Sie nun die neuen Wörter und Begriffe:Übersetzung und Wiederholung zweimal lesen

Dorf

rustâ

روستا

sehr schön

besjâr zibâ

بسيار زيبا

Name

nâm

نام

heißt

ân nâm dârad

آن نام دارد

Barzrud

barzrud

برزرود

Abianeh

abjâne

ابيانه

Haus

khâne

خانه

Norden

schomâl

شمال

sind

hastand

هستند

Architektur

me`mâri

معماري

Interessant

dschâleb

جالب

Tür

dar

در

Fenster

pandschare

پنجره

Wand

diwâr

ديوار

Holz

tschubi

چوبي

berühmt

ma`ruf

معروف

roter Lehm

gele sorkh

گل سرخ

ist bedeckt

ân puschide schode ast

آن پوشيده شده است

mehrstöckig

tschand tabaghe

چند طبقه

Hügel

dâmane

دامنه

Berg

kuh

كوه

liegt

ân wâghe schode ast

آن واقع شده است

Dach

poschte bâm

پشت بام

Hof

hajât

حياط

obere

bâlâji

بالايي

alter Mann

piremard

پيرمرد

alte Frau

pirezan

پيرزن

Tracht

lebâs

لباس

lokal

mahalli

محلي

sie haben angezogen

ânhâ puschideand

آن ها پوشيده اند

sie ziehen sich an

ânhâ mipuschand

آن ها مي پوشند

traditionell

sonati

سنتي

Frauen

zanhâ

زن ها

farbig

rangârang

رنگارنگ

geblümt

goldâr

گلدار

es scheint

be nazar miresad

به نظر مي رسد

Leute

mardom

مردم

Gebirgig

kuhestâni

کوهستاني

weit

dur

دور

Brauchtum

âdâb

آداب

Tradition

sonathâ

سنت ها

sind erhalten geblieben

ân hefz schode ast

آن حفظ شده است

Sprache

zabân

زبان

Farsi

fârsi

فارسي

sie sprechen

sohbat mikonand

صحبت مي کنند

Dialekt

lahdsche

لهجه

alt

ghadimi

قديمي

ich esse

man mikhoram

من مي خورم

ich möchte gern essen

man dust dâram bokhoram

من دوست دارم بخورم

Aprikose

zardâlu

زرد آلو

groß

doroscht

درشت

Delicious

khoschmaze

خوشمزه

Garten

bâgh

باغ

Hören Sie sich nun das Gespräch zwischen Christian und dem Reiseführer an. Sie spazieren in den Gassen von Abianeh und sprechen über dieses Dorf.Übersetzung und Wiederholung zweimal lesen

CHRISTIAN:

Dieses Dorf ist sehr schön. Wie heißt dieser Fluss?

in rustâ besijâr zibâst. nâme in rudkhâne tschist?

اين روستا بسيار زيبا است . نام اين رودخانه چيست ؟

REISEFÜHRER:

Dieser Fluss heißt Barzrud. Die ganzen Häuser in Abianeh liegen im Norden dieses Flusses.

in rudkhâne (barzrud) nâm dârad. tamâme khânehâje abjâne, dar schomâle in rudkhâne hastand.

اين رودخانه « برزرود » نام دارد . تمام خانه هاي ابيانه ، در شمال اين رودخانه هستند.

CHRISTIAN:

Die Häuser dieses Dorfes haben eine interessante Architektur.

khânehâje in rustâ, me`mârije dschâlebi dârad.

خانه هاي اين روستا ، معماري جالبي دارد.

REISEFÜHRER:

Ja. Die hölzernen Türen und Fenster dieses Dorfes sind berühmt. Schauen Sie! Die ganzen Wände sind mit rotem Lehm bedeckt.

bale. darhâ wa pandscherehâje tschubije in rustâ ma`ruf ast. bebinid, tamâme diwârhâ bâ gele sorkh puschide schode ast.

بله . درها و پنجره هاي چوبي اين روستا معروف است. ببينيد، تمام ديوارها با ِگل سرخ پوشيده شده است.

CHRISTIAN:

Die Türen und Fenster sind sehr schön, aber die Häuser sehen mehrstöckig aus.

darhâ wa pandscherehâ besijâr zibâ hastand, ammâ mesle inke khânehâ tschand tabagheand.

درها و پنجره ها بسيار زيبا هستند ، اما مثل اينکه خانه ها چند طبقه اند .

REISEFÜHRER:

Ja. Weil Abianeh an einem Berghügel liegt, ist das Dach jedes Hauses zugleich der Hof des obigen Hauses.

bale. tschon abjâne dar dâmaneje kuh wâghe schode ast, poschte bâme har khâne, hajâte khâneje bâlâji ast.

بله . چون ابيانه در دامنه کوه واقع شده است ، پشت بام هر خانه ، حياط خانه بالايي است .

CHRISTIAN:

Haben dieser alte Mann und diese alte Frau lokale Tracht an?

ân piremardo pirezan, lebâshâje mahali puschideand?

آن پيرمرد و پيرزن ، لباس هاي محلي پوشيده اند ؟

REISEFÜHRER:

Ja. Das ist die traditionelle Bekleidung vom Dorf Abianeh. Die Frauen ziehen farbig geblümte Bekleidungen an.

bale. in lebâse sonatije rustâje abjâne ast. zanhâ lebâshâje rangârang wa goldâr mipuschand.

بله . اين لباس سنتي روستاي ابيانه است . زنها لباس هاي رنگارنگ و گلدار مي پوشند .

CHRISTIAN:

Es scheint, dass die Leute dieses Dorfes traditioneller sind als in Natanz und Isfahan.

be nazar miresad mardome in rustâ, sonatitar az natanzo esfahân hastand.

به نظر مي رسد مردم اين روستا ، سنتي تر از نطنز و اصفهان هستند .

REISEFÜHRER:

Ja. Weil es hier Gebirgig ist und weit weg von der Stadt, ist der Brauchtum und die Tradition dieses Dorfes erhalten geblieben.

bale. tschon indschâ kuhestâni ast wa az schahr dur ast, âdâbo sonathâje in rustâ hefz schode ast.

بله . چون اينجا کوهستاني است و از شهر دور است ، آداب و سنتهاي اين روستا حفظ شده است .

CHRISTIAN:

Sprechen die Leute dieses Dorfes Farsi?

mardome in rustâ be zabâne fârsi sohbat mikonand?

مردم اين روستا به زبان فارسي صحبت مي کنند ؟

REISEFÜHRER:

Ja. Die Sprache von den Leuten dieses Dorfes ist Farsi. Aber sie haben einen alten Dialekt.

bale. zabâne mardome in rustâ fârsi ast, ammâ lahdscheji ghadimi dârand.

بله . زبان مردم اين روستا فارسي است ، اما لهجه اي قديمي دارند .

CHRISTIAN:

Ich möchte gern von dieser großen deliciousen Aprikose dieses Gartens essen.

dust dâram az zardâluhâje doroschto khoschmazeje in bâgh bokhoram.

دوست دارم از زردآلوهاي درشت و خوشمزه اين باغ بخورم .

Hören Sie sich nun noch einmal das Gespräch an und zwar dieses Mal ohne Übersetzung.Christian und seine Mitreisende sehen sich die Gärten und Häuser von Abianeh an. Der Reiseführer spricht über die Landwirtschaft der Bewohner dieser Region und sagt, dass es hier sieben unterirdische Bewässerungskanäle gibt, die die Weizen-, Gerste- und Kartoffelfelder, sowie Äpfel-, Pflaumen-, Birnen-, Aprikosen-, Mandel- und Walnussgärten bewässern. Außer Landwirtschaft beschäftigen sich die Bewohner von Abianeh auch mit Tierzucht und der Teppichknüpfkunst. Das Interessante an diesem Dorf ist, dass fast alle Einwohner alte Leute sind. Grund dafür ist, dass die jungen Leute nach einem besseren Job und Einkommen in die Städte gezogen sind.Christian und seine Freunde sehen sich noch den Feuertempel des Dorfes an, der aus älteren Zeiten stammt. Danach sind sie zu den Ställen gefahren, in denen die Leute das Futter und nicht gebräuchliche Gegenstände aufbewahren. Im Winter wird das Vieh in diesen Lagern untergebracht.Christian hat viele Fotos von Abianehs Sehenswürdigkeiten gemacht, damit er dieses schöne Dorf immer in Erinnerungen hat.Bis zu einer weiteren Sendung, Gott schütze Sie!

Mar 11, 2017 17:05 CET
Kommentar