Jun 07, 2022 20:30 CET

Die NATO oder das Nordatlantikpakt wurde 1949 gegründet, um die politische und militärische Unterstützung zwischen den Vereinigten Staaten und einiger europäischer Nationen zu organisieren, um die Sowjetunion abzuschrecken und gegebenenfalls zu besiegen.

Nach dem Fall der Berliner Mauer 1989 und dem Zusammenbruch der Sowjetunion verwandelte sich die NATO allmählich in ein Instrument, mit dem die Kapitalistenklasse Nordamerikas und Europas versucht, dem Rest der Welt ihren politischen Willen aufzuzwingen; meist über militärische Operationen.