Jun 19, 2018 16:41 Europe/Berlin
  • Schweizer Vizeaußenministerin: Bern unterstützt Atomabkommen

Teheran (ParsToday) - Die Staatssekretärin im Schweizer Außenministerium Pascale Baeriswyl hat am Dienstag bei einem Treffen mit dem stellvertretenden Leiter für internationale, juristische und parlamentarische Angelegenheiten der iranischen Atomenergieorganisation, Behruz Kamalvandi, in Teheran die Rechtmäßigkeit der iranischen Ansprüche bezüglich des Atomabkommens -JCPOA- hervorgehoben und gesagt: "Die Schweiz unterstützt diesen internationalen Vertrag."

Kamalvandi betonte bei diesem Treffen die Notwendigkeit von praktischen Maßnahmen der Vertragspartner gegenüber dem einseitigen Vorgehen der USA und sagte, Iran müsse von den Vorteilen des JCPOA profitieren können.

Die Schweizer Staatssekretärin im Außenministerium Pascale Baeriswyl ist an der Spitze einer hochrangigen Delegation nach Teheran gekommen um mit iranischen Verantwortlichen zu sprechen.

US-Präsident Donald Trump ist am 8.Mai 2018 unter Wiederholung haltloser Vorwürfe gegen Iran, einseitig aus dem internationalen Atomabkommen der G5+1 mit Iran -JCPOA- ausgestiegen und hat die Wiederaufnahme der Sanktionen in den nächsten 6 Monaten angekündigt.

Iran hat den Europäern einen begrenzten Zeitraum gegeben, um durch praktische Maßnahmen sicherzustellen, dass die iranischen Interessen aus dem JCPOA auch nach der Wiederaufnahme der US-Sanktionen gewährleistet werden.

 

 

Tags

Kommentar