Aug 22, 2018 15:30 Europe/Berlin
  • Iran und Russland wollen militärische Zusammenarbeit intensivieren

Moskau (ParsToday) - Der russische Vizeverteidigungsminister hat bekannt gegeben, dass Russland seine militärische und technische Zusammenarbeit mit Iran angesichts der internationalen Bedrohungen beider Länder, ausbauen werde.

Alexander Fomin hat am Dienstag bei einem Treffen mit dem iranischen Vizeverteidigungsminister Ghasem Taghizade in Moskau hinzugefügt: "Wir haben mit Iran bei der Bekämpfung des Terrorismus eine enge Zusammenarbeit, die auch in Zukunft fortgesetzt und ausgebaut wird."

Er ergänzte, dass Moskau bezüglich der bilateralen militärischen und technischen Kooperationen mit Iran zufrieden sei, und wisse, das diese mehr den je ausgebaut werden, denn Russland wolle angesichts der internationalen Bedrohungen die Beziehungen zu Teheran anheben.

Alexander Fomin wies auf den Kampf beider Länder gegen den Terrorismus hin und sagte, dass Russland in einigen Gebieten den Kampf gegen den Terrorismus unterstütze, was sehr richtig und objektiv sei.

Diesem russischen Militärverantwortlichen zufolge ist die  Zusammenarbeit bei der Terrorismusbekämpfung eines der wichtigsten Gebieter ihrer Zusammenarbeit, und Moskau sei überzeugt, dass beide Seiten ihre Anstrengungen in diesem Bereich intensivieren müssen.

Tags

Kommentar