Jan 01, 2019 16:21 Europe/Berlin
  • Ghasemi: Iran ist einflussreichstes Land der Region

Teheran (ParsToday) - Der Außenamtssprecher der IR Iran erklärte, dass die Länder der Welt zu dem Schluss gekommen seien, dass der Nahe Osten seine Schwierigkeiten nicht ohne die Hilfe Irans überwinden könne.

Bahram Ghasemi hat am Dienstag im Gespräch mit der Nachrichtenagentur Mehr News hinzugefügt, dass das Zeugnis der IR Iran beim Kampf gegen den Terrorismus zeige, dass Iran versuche Stabilität und Sicherheit in der Region zu schaffen und die Ausbreitung eines Flächenbrandes zu verhindern.

Er wies auch daraufhin, dass Iran immer auf Anforderung der regionalen Regierungen nach Kräften bei der Bekämpfung des Terrorismus geholfen habe, und fügte hinzu: "Im Einklang mit den Grundprinzipien Irans, einschließlich der Verfassung sowie mit Blick auf die hohen islamischen Lehren, hat die Islamische Republik immer versucht, die Sicherheit zu stabilisieren, die regionale Zusammenarbeit zu unterstützen und die Beziehungen zu ihren Nachbarn auszubauen."

Der Sprecher des iranischen Außenministeriums sagte unter Hinweis auf den Psychokrieg der USA gegen Iran: "Zu den Grundprinzipien iranischer Politik gehört die Nicht-Einmischung in die Angelegenheiten anderer Länder. Darüber hinaus verteidigt Iran seine Sicherheit und die Sicherheit der Region - die auch Irans Sicherheit ist - mit seinem vollen Potenzial."

"Iran erlaubt niemandem die Einmischung in seine inneren Angelegenheiten und sucht nach Ausbau und Verbesserung der Wirtschaft und der Zusammenarbeit mit den Ländern der Region", so Ghasemi weiter.

Er betonte: "Zweifellos wird der Psycho-Krieg der USA gegen die IR Iran, der mit Lügen die IR Iran zu unlogischem Tun unter Druck setzen will, scheitern."

 

Tags

Kommentar