Jul 08, 2019 16:48 Europe/Berlin
  • Iran kritisiert Behandlung iranischer Volleyballmannschaft am Flughafen von Chicago

Teheran (ParsToday) - Der Leiter der Amerika-Abteilung des iranischen Außenministeriums kritisierte das Vorgehen der amerikanischen Sicherheitskräfte beim Eintreffen des iranischen Volleyballteams am Flughafen von Chicago.

Mohsen Baharvand übermittelte den iranischen Protest gegen die Behandlung der iranischen Volleyball-Nationalmannschaft bei der Ankunft in den USA dem schweizer Botschafter in Teheran und sagte: "Wenn Amerika Sportwettbewerbe nicht fair und unparteiisch ausrichten kann, wäre es besser, keine Sportwettkämpfe auszurichten."

Das iranische Volleyballteam wurde bei seiner Ankunft am Flughafen in Chicago etwa 4 Stunden festgehalten, und von den Sicherheitskräften befragt.

Die iranische Volleyball-Föderation hat in einem Schreiben an die Internationale Volleyball-Föderation (FIVB) offiziell ihren Protest gegen die Behandlung der iranischen Nationalspieler am Flughafen in Chicago bekannt gegeben.

Die iranische Volleyball-Nationalmannschaft ist in den letzten Jahren mehrfach zu Freundschaftsspielen oder zur Teilnahme an Wettbewerben in die USA gereist, aber nie hat es derartige Probleme gegeben.

 

Tags

Kommentar