Aug 20, 2019 15:21 Europe/Berlin
  • Iran: Wir werden uns nicht den Amerikanern und Briten im Persischen Golf unterordnen

Bandar Abbas (ParsToday) - Der Marinekommandant der iranischen Revolutionsgarden (Sepah) - hat am heutigen Dienstag gesagt: "Die IR Iran gibt den Ländern der Region und der Welt bekannt, dass sie sich nicht der Präsenz der Amerikaner und Briten sowie auch keinem anderen Land, dass einen Krieg in die Region des Persischen Golfes bringen will, unterordnen werde"

Marine Konteradmiral Ali Reza Tangsiri erläuterte, dass die Durchfahrt der Straße von Hormus für alle frei sei und Iran deren Sicherheit schaffe, aber die Islamische Republik Iran trete entschieden gegen überregionale und ausländische Länder auf, die Unruhe und Unsicherheit sowie Bedrohungen für den Persischen Golf schaffen wollten, und Iran werde seine Mission zur Sicherung der Region erfüllen.

"Die Länder der Region sollten wissen, dass Iran den islamischen Nationen und Ländern die Hand der Brüderlichkeit und Freundschaft entgegenstreckt und eine ausländische Allianz und Eskorte kann die Mission der Marine der Revolutionsgarden, Sicherheit zu gewährleisten, nicht beeinträchtigen", fügte er hinzu.

Konteradmiral Tangsiri hat heute (Dienstag) die Produktionen der Marineindustrie des iranischen Verteidigungsministeriums in Bandar Abbas (Südiran) besichtigt und unter Hinweis auf die Würde und Autorität der IR Iran in der Region und in der Welt erläutert: "Heute steht Iran nicht allein, und die freiheitsliebenden Länder in der Welt reflektieren den Diskurs der Islamischen Republik Iran und unterstützen ihn."

 

Tags

Kommentar