Sep 16, 2019 19:03 Europe/Berlin
  • Moskau kritisiert US-Beschuldigungen gegen Iran

Moskau (ParsToday) - Der Kreml-Sprecher hat am Montagnachmittag die Ausnutzung der Angriffe auf saudi-arabische Ölanlagen für die Steigerung der Spannungen mit Iran, im Sinne der USA, als destruktiv bezeichnet.

Dimitry Peskow hat in Reaktion auf die us-amerikanischen Beschuldigungen gegen Iran in Bezug auf die jemenitischen Drohnenangriffe auf saudi-arabische Ölanlagen gesagt: "Wir fordern von allen Seiten, sich voreiliger Schlüsse und Handlungen zu enthalten."

Die Drohneneinheit der jemenitischen Armee und der Volkskomitees hat am Samstag als Antwort auf die Verbrechen der arabischen Koalition unter saudischer Führung im Jemen, mit 10 einheimischen Drohnen zwei  Raffinerie-Komplexe des saudischen Ölkonzernes Saudi Aramco in den Städten Bakiak und Churais angegriffen.

Armee-Sprecher Yahya Saree erklärte diesbezüglich, dass diese Angriffe im Rahmen der natürlichen Rechte der Jemeniten als Antwort auf die Verbrechen der Koalition unter saudischer Führung während des seit 5 Jahren andauernden Krieges gegen das jemenitische Volk geführt würden.

Die USA haben in den letzten Tagen unter Wiederholung ihrer haltlosen Beschuldigungen gegen Iran behauptet, dass Teheran hinter den jemenitischen Drohnenangriffen auf saudi-arabische Ölanlagen stehe.

Tags

Kommentar