Nov 07, 2019 10:04 Europe/Berlin
  • Über 5 Millionen Touristen besuchen kulturhistorische Stätten der iranischen Provinz Fars

Shiraz (ParsToday) - Der Generaldirektor des Kulturerbes der Provinz Fars gab an: In der ersten Hälfte dieses Jahres (Sonnenjahr 1398) besuchten mehr als 5 Millionen einheimische und ausländische Touristen die historisch-kulturellen Stätten dieser Provinz im Süden Irans.

Mosayeb Amiri, Generaldirektor des iranischen Kulturerbes der Provinz Fars, fügte hinzu: Der Hafezieh-Komplex mit 924.618 Besichtigungen, der Saadi-Komplex mit 543.944 Besichtigungen und das Weltkulturerbe Takht-e Jamshid mit 540.099 Besichtigungen gehören zu den drei am häufigsten besuchten Orten in der Provinz Fars.

Hafezieh-Komplex in Shiraz

 

Amir erklärte, dass die Zahl der ausländischen Touristen in diesen sechs Monaten 194.624 Personen betrug, und Touristen aus Frankreich, Italien und Deutschland die Top-Besucher aus dem Ausland seien.

 

Tags

Kommentar